Serverregeln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Serverregeln

      Serverbeitritt ab 16 Jahren!

      Jeder Spieler hat die Pflicht sich an die Folgenden Regeln des Servers zu halten. Bei Missachtung erfolgt eine Verwarnung bis hin zu einem Verweis vom Server.

      Goldene Regeln:

      1. Sei kein Idiot
      2. Benutze deinen Menschenverstand
      3. Verhalte dich mit deinem Charakter immer entsprechend der Situation. Riskiere nicht unnötig das leben deines Chars, wenn dies nicht zu deiner Rolle passt. Der Tot ist in der Regel die größte Angst eines Charakters.
      4. Ignoriere kein Rollenspiel. Spiel mit und hab Spaß.
      5. Mach kein Power Rp, gib deinem Gegenüber immer die Chance zu reagieren.
      6. Ungenutzte Spieleraccounts werden automatisch nach 40 Tagen gelöscht (also 40 Tage nicht gespielt!)
      7. So genannte Eintagsfliegen, die nach dem erst besuch nur wenige Tage aktiv waren und dann mehr als 14 Tage nicht mehr gespielt haben, werden aus der Datenbank gelöscht.


      1 Exploits, Hacks, Bugs
      • Das Nutzen von Fehlern im Spiel oder Programmen jeglicher Art, die einem Spieler einen Vorteil geben, sind strengst untersagt. (Bugusing, Combatlog)
      • Wenn ein Bug bekannt wird, ist dieser im Forum oder den Supportern zu melden.
      • Solltet Ihr größere Summen Geld bekommen ohne ersichtlichen Grund, müsst ihr euch sofort bei einem Supporter melden.


      2 Absolute No Go´s
      1. Hacking
      2. Cheating
      3. Exploiting (siehe oben)
      4. Trolling
      5. Fremdwerbung
      6. Stimmenverzerrer
      7. Glitchen
      8. Bug using
      9. Meta-Gaming
      10. OOC (Out of Character reden)


      3 Safezones

      1. Safezones sind ausnahmslos ALLE FBI/Sheriff Departments und EMFD HQ's, und alle Krankenhäuser.
        1. In diesen Safezonen darf keine Kiste durch Zivilisten geplündert werden.
        2. In diesen Safezonen darf kein Fahrzeug geklaut werden
      2. Das Sherff Department/FBI ist berechtigt in Safezones zu handeln, sofern die Sicherheitslage dies voraussetzt.
      3. Safezones werden aufgehoben, wenn das Rp vor einer Safezone begonnen wurde und diese in die Safezone verlagert wird.
      4. ATM's shaben einen 15 Meter Safezone Radius.
      5. Der Marktplatz in Lakeside ist eine Safezone.
      6. Safezones gelten nur für Spieler, Fahrzeuge sind davon nicht betroffen.
        1. Ausnahme gilt bei Fahrzeugen welche in den Safezones der Staatsfraktionen stehen
      4 One-Life-Regeln

      Wenn du in einer laufenden RP-Situation getötet wirst, dann darfst du mit dieser Gesamtsituation nicht mehr interagieren. Das heißt auch, dass du deine verhafteten Kollegen nach dem Respawn nicht aus dem Gefängnis befreien darfst. Ebenso darfst du keine Informationen an die Kollegen, die noch an dieser Situation teilnehmen weitergeben oder auch nicht für sie spotten.Das Situationsende muss sinnvoll von euch gesetzt werden, beachtet hierbei die goldenen Regeln 1 und 2. Wenn sich beispielsweise eine Straftat im Vollzug in eine andere wandelt, dann dürfen die Verstorbenen der Ersten natürlich auch nicht an der Zweiten teilnehmen.

      1. Wenn du getötet wurdest, darfst du 15 Minuten lang nicht in die Nähe des Tatorts kommen! Du musst dich in einem Abstand von 800m aufhalten.
      2. Wiederbeleben gilt nicht als Neues Leben.
      3. Wenn du Opfer von RDM wirst gilt die New Life Regel nicht. (Dies hat im Zweifelsfall ein Supporter/Admin zu entscheiden)
      4. Sterben durch einen Bug während eines RP´s gilt nicht als new life und das RP kann wieder aufgenommen werden. Dennoch darf man sich seinem Todespunkt bis auf 800 Meter nicht nähern, so lange der NLR-TImer läuft.
      5. Im Rp stirbt der Charakter auch nicht, er wird maximal sehr schwer verwundet. Das endgültige sterben eines Charakters kann nur vom Spieler selbst entschieden werden.


      5 Absichtliche Zerstörung von Fahrzeugen
      1. Das vorsätzliche Zerstören und absichtliche Rammen von Fahrzeugen ohne Roleplayhintergrund ist verboten.
      2. Polizisten ist das Rammen eines Fahrzeuges während einer Verfolgungsjagd gestattet.


      6 Kommunikation
      1. Der Side-Chat ist für normale, kurzweilige SCHRIFTLICHE Kommunikationen und nicht für RP gedacht. Für alles weitere gibt es den Gruppen -oder Fahrzeug-Chat
      2. Im Sidechat ausgesprochene Warnungen, ausgenommen Terrorwarnungen und Kopfgelder, sind nichtig.
      3. Spammen ist verboten.
      4. Das Posten von Links jeglicher Art, ist verboten.
      5. Beleidigungen, Rassismus, Antisemitismus und pornografische Sprache ist verboten.
      (OOR= Out of Roleplay)

      7 Random Deathmatch (RDM & VDM)
      1. Das wahllose Töten von Spieler ist verboten.
      2. Vor einem Schusswechsel muss dieser angekündigt werden um der anderen Partei die Möglichkeit zu geben sich ggf. zurück zu ziehen.
        1. Das schießen ohne Ankündigung gilt als RDM
      3. "Überfall Überfall" zu rufen, ist keine RP Eröffnung.
      4. Jemanden zu erschießen ohne ihm ausreichende Reaktionszeit zu geben ist RDM. (z.B beim Waffen ablegen)
        1. Es ist ebenfalls RDM, wenn einer hinter einem steht und einem die Waffe an den Kopf hält und man sich dann umdreht und ihn erschießt.
      5. Das überfahren von anderen Spielern ist ist nur gestattet, wenn dieser sich weigert nach mehrfacher Ankündigung nicht vom Fahrzeug wegzutreten.
        1. Unfälle können passieren und gelten nicht als VDM. Dieser sollte aber glaubwürdig sein.
        2. Das überfahren von Angreifern welche das Auto umstellen ist nur gestatte wenn das eigene Leben dadurch nicht gefährdet wird. (Relation beachten)


      8 Namensgebung

      1. Es muss sowohl ein Vor- als auch Nachname vorhanden sein.
      2. Es dürfen keine Tags vom Sheriff Department, EMS oder TOW ohne die benötigte Lizenz vor dem Namen getragen werden.
      3. Dr. Titel vor dem Namen ohne beim EMS zu sein, müssen mit dem Team abgesprochen werden.
      4. Der Vor- und Nachname ist ebenfalls im Teamspeak zu tragen.


      9 Schadensersatz
      1. Es gibt generell keinen Schadensersatz für verlorene Wertgegenstände auf dem Server. Im Einzelfall kann, sofern der Server den Fehler verursacht hat, Schadensersatz gewährt werden. Dies klärt das Team ab.


      9.1 Garage
      1. Fahrzeuge die in der Garage eingelagert sind und 30 Tage nicht ausgeparkt werden, werden von dem Garagenbesitzer verkauft um die Parkgebühr zu bezahlen.
      2. Fahrzeuge in der Impound- bzw ADAC Garage werden sogar schon nach 10 Tagen verkauft.


      10 META-Gaming
      1. Das nutzen von Informationen die außerhalb der ArmA 3 Spielwelt gewonnen wurden, ist verboten! z.B.:
        1. Overwolf
        2. Teamspeak
        3. Streaming
        4. etc.
      2. Das nutzen von Namen ohne an die Information im Rp heran gekommen zu sein ist verboten.
      3. Zur Feststellung der Person für Supportfällen darf gegen diese Regel verstoßen werden, das wissen daraus darf dennoch zukünftig nicht im RP genutzt werden.


      11. Entführungen/ Geiselnahme/ Asservatenkammer
      • Entführungen dürfen der Fairness halber erst ab einer Polizeistärke von 5 Beamten im Dienst durchgeführt werden (FBI zählt da mit), damit die Sheriffs die Möglichkeit haben sich adäquat um den Fall kümmern zu können.
      • Das ausräumen der Asservatenkammer ist ebenfalls erst ab einer Cop Präsenz von 5 Beamten erlaubt


      12. Unantastbarkeit der Fraktionen
      1. Das EMFD ist nicht unantastbar. Sie dürfen genauso entführt und bespaßt werden wie jeder andere auch.
        1. Das EMFD wird unantastbar wenn weniger als 6 Mediziner im Dienst sind. (Achtung! gemeint sind 6 Mediziner, also [Mxx])
        2. Feuerwehrmänner genießen keinen solchen Schutz und können immer überfallen werden.
      13. Informationen vom System

      1. Informationen die aus dem System kommen (Drogendealer, Bankraub, Tankstellenraub etc.) gelten im Rollenspiel als Beweise. Der Server ermittelt per Prozentsatz ob jemand erwischt wird (Zeugen etc.)Diese Informationen sind bindend im Rollenspiel. Natürlich kann man versuchen mit kreativen RP eine Erklärung dazulegen. Jedoch obliegt es dem Beamten ob die Erklärung angenommen wird, da belastende Beweise vorliegen.
      14. Missbrauch vom System

      1. Das Respawnen oder das Lobby-Hopping mit dem Ziel den Spawnpunkt zu seinem eigenen Vorteil gegenüber anderen Spielern erneut auszuwählen ist verboten. Insbesondere ist zu beachten, dass diese "Teleportation" nicht verwendet werden darf, um schneller bestimmte RP-Situationen zu erreichen. Beispielsweise das plötzliche Auftauchen beim Aufbruch des eigenen Hauses oder in einem Sperrgebiet bei einem Banküberfall um dort mitzumischen werden besonders geahndet.
      2. Stühle dürfen von ihrem Aufstellungsort nicht entfernt werden! Insbesondere nicht zweckentfremdet werden! Ein umstellen um besser sitzen zu können ist erlaubt. Nicht beachten dieser Regel kann ohne weitere Ankündigung zum tot führen! Alternativ kann auch eine andere "ungerechte" Bestrafung erfolgen.
      3. Das ausrauben von Personen die von einem Staatsvertreter (Blueforce/Independent) festgenommen wurden, ist verboten! Der Support entscheidet im Einzelfall die Bestrafung.
      4. Das nutzen des Funk Jammers ohne RP (z.B. Überfall) Hintergrund , wird als abuse gewertet und kann entsprechend bestraft werden! Der Support entscheidet im Einzelfall die Bestrafung.
      5. Wer in Krankenliegen/tragen/rollstuhl als Fahrer einsteigt via WIN-Menü, wird sofort ingame mit einem STRIP, entzug von allen Gegenständen, bestraft.

      15 Zusatz
      1. Jeder hat sich an diese Regeln zu halten.
      2. Supporter, Admin und Projektleiter dürfen ingame nicht als solches betitelt werden, auch Synonyme (Bürgermeister, Gott und etc.) dürfen nicht verwendet werden!
      3. Ingame werden keine Supportfälle bearbeitet!
      4. Ignorieren dieser Regel wird sofort ingame durch freie Wahl der Bestrafung durchgeführt! Z.B. Entzug von Lizenzen, töten, bei besonders ignoranten Spielern, trotz vorheriger Bestrafung weiterhin gegen Serverregel 15.2 verstoßen, Account reset!
      5. Entbannungsanträge dürfen erst nach 7 Tagen gestellt werden. Anträge, welche vor der Frist gestellt werden, werden ignoriert.
      6. Paintball Waffen/Magazine dürfen nicht in Fahrzeuge/Häuser gespeichert werden, bei verstoß wird das entsprechende Fahrzeug/Haus gelöscht!
        • Taser Pistole
        • Taser MP
        • entsprechende Magazine
      7. Änderungen werden ggf. hinzugefügt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 40 mal editiert, zuletzt von ZorG ()

    • Um Missverständnisse vorzubeugen:


      Update:


      12. Unantastbarkeit der Fraktionen


      Das EMFD ist nicht unantastbar. Sie dürfen genauso entführt und bespaßt werden wie jeder andere auch.
      Das EMFD wird unantastbar wenn weniger als 6 Mediziner im Dienst sind. (Achtung! gemeint sind 6 Mediziner, also [Mxx] Doc. Hastenichjesehen)